Umfrage

Umfrage vom 06.07.2015

In kaum einem Bereich ist die Kluft zwischen Deutschland und Frankreich größer als bei der Erziehung. Und was das eine Land zuviel hat, hat das andere zu wenig. Macht eine freie Kindheit froh? Macht Strenge lebenstauglich? Lesen Sie den Artikel aus ARTE Magazin 6.2015 und stimmen Sie ab.

Welche beiden Grundsätze haben für Sie größte Bedeutung?

298
Ein Kind individuell zu fördern
218
Höflichkeit und die Bedürfnisse Anderer akzeptieren
173
„Arbeite gut und sei brav in der Schule“
149
klare Regeln, Konsequenz und Kontinuität
125
„Passe dich an, damit du im Leben klarkommst“
103
Nur eine freie Kindheit macht frohe Menschen
89
„viel Spaß in der Schule“
64
Die Kindheit darf nicht durch Pflichten gestört werden
» zur Umfrage »
5 Stimmen übrig

jVS by www.joomess.de.

Bildergalerie

SoRSmC

junkers-logo

RSV LOGO 200-200


rheydter-tv

Herzlich willkommen!

Das Hugo-Junkers-Gymnasium (HUGO) stellt sich den wachsenden Anforderungen der Gesellschaft und der globalen Arbeitswelt. Nur ein umfassend gebildeter und eigenverantwortlich handelnder Mensch ist in der Lage, in der komplexen Wirklichkeit zu leben, zu arbeiten und Herausforderungen zu bewältigen. Deshalb ist es das Ziel des HUGO, neben umfassendem Fachwissen Lebensorientierung und lebenslange Lernkompetenz zu vermitteln.

 


Im Fokus - MINT und KULT


logo mint kult

 >> Info Flyer für Kinder (als PDF)
>> Info Flyer für Eltern (als PDF)
>> Mitschnitt Bericht Radio 90.1 vom 27.01.2014


Aktuelle Nachrichten und Informationen aus dem HJG


vertretung logo 200

HUGOs Termine

 

28.Apr Crash-kurs für die Q1 14:00 Uhr

28.Apr Konzert "Citylights" 18:00 Uhr

06.Mai bew. Ferientag

09.Mai Abiturprüfungen 4. Fach (Studientag)

18.Mai Schnupperkurs Bläserklasse 16:30Uhr

19.Mai Sozialtag Stufe 9

23.Mai Spendenschwimmen

24.Mai Schulkonferenze Teil I 18:00Uhr

24.Mai Schulkonferenz Teil II 19:30 Uhr

27.Mai bew. Ferientag

VORSCHAU

05.Jul Kennenlernnachmittag neue Stufe 5 17:00Uhr